Wie Sie den richtigen Hochzeits DJ finden

Hochzeits DJ

In diesen Blogbeitrag erfährst Du alles, wie Du den perfekten Hochzeits DJ finden kannst. Der Bund der Ehe ist etwas Wunderschönes. Gerade deshalb wünschen sich viele Brautpaare eine ganz besondere Hochzeitsparty. Neben einem tollen Catering, vielen Gästen und einer leckeren Torte ist natürlich auch das Entertainment wichtig. Ein guter Hochzeits-DJ sorgt für eine gute Stimmung und bringt die Gäste zum Tanzen. Doch worauf ist bei der DJ Suche zu achten? – Hier kommen nun Tipps und Tricks vom Experten, damit Du den passenden Hochzeits-DJ für ein unvergessliches Fest finden wirst.

Die Vorteile eines Hochzeits DJ vs. eigene Playlist

Für eine unvergessliche Hochzeitsparty ist ein gutes Musikprogramm essentiell. Es ist ausschlaggebend für die Stimmung der Gäste und soll zum Tanzen anregen. Diese Aufgabe wird vom Hochzeits-DJ übernommen. Im Gegensatz zu einer festen Playlist ist er deutlich flexibler, kann auf die aktuelle Stimmung Einfluss nehmen/reagieren und bietet zudem folgende Vorteile:

  • Er bringt ausgezeichnetes Equipment zum Veranstaltungsort mit
  • Er verfügt über viel Erfahrung und kann auf eine vielseitige Musik Datenbank zugreifen
  • Er kann die Moderation der Hochzeitsfeier übernehmen und die bestimmenden Punkte im Programm gebührend anzukündigen
  • Er berät und nimmt dem Brautpaar jede Menge Kopfzerbrechen und Aufgaben ab

Wie Sie einen ausgezeichneten Hochzeits DJ finden werden

Ein erfahrener und guter DJ für die Hochzeit kann auch als Allround-DJ bezeichnet werden. In Abstimmung mit dem Brautpaar und jeder Menge Feingefühl für die Situation legt er das richtige Musikprogramm auf. Nachfolgend gibt es nun sechs ausgewiesene Fragen, damit Du Dir einen ausgezeichneten Hochzeits-DJ sichern kannst.

#1: Sollte ein Hochzeits DJ einfach online gebucht werden?

Die DJ Suche für die Hochzeit beginnt in der Regel online. Allerdings sollte nicht gleich der erste blind gebucht werden. Vielmehr solltest Du ein Kennenlerngespräch vereinbaren, welches die Basis für eine hervorragende Zusammenarbeit darstellt. Auf diese Weise kannst Du Deine Wünsche und Vorstellungen am besten darlegen und zugleich feststellen, ob die Sympathie stimmt. Lerne Deinen potentiellen Hochzeits-DJ also schon einige Wochen vorher kennen. Im Anschluss lässt sich dann der persönliche Musikgeschmack anhand von konkreten Songs und Genres ausarbeiten.

Tipp: Gute Hochzeits-DJ sind häufig über viele Wochen im Voraus ausgebucht. Aus diesem Grund solltest Du Deinen Favoriten unbedingt so früh wie möglich buchen, um bestens vorbereitet zu sein. 

#2: Anhand welcher Merkmale lässt sich ein guter DJ erkennen?

Auf der Website eines guten Hochzeits-DJs wird meist das vollständige Portfolio präsentiert. So kommen Kundenstimmen von Hochzeiten, Clubs, Firmenveranstaltungen und Co. zusammen, die ein Bild des DJs zeichnen. Die Bewertungen sind daher ein wichtiges Merkmal. Darüber hinaus spielen natürlich auch die Erfahrung in Jahren sowie der erste Eindruck beim Kennlerngespräch eine tragende Rolle. 
Tipp: Ein gepflegtes und gutes Auftreten, ein feines Gespür für den Moment sowie Fachkenntnis, eine gute Beratung und Praxiserfahrung müssen stimmen.

#3: Gibt es die Möglichkeit, den DJ zuvor live zu erleben?

Manche Hochzeits-DJ werden häufiger für öffentliche Events gebucht. Insofern ein solcher Auftritt in naher Zukunft ansteht, wird dich der DJ wahrscheinlich gerne einladen, um diesen vorab live zu erleben. Anderenfalls geben jedoch auch die Programme und Playlisten vergangener Hochzeiten Aufschluss darüber, welcher Stil den DJ auszeichnet. Ein guter DJ liest sein Publikum, erkennt die Wünsche des Brautpaares sowie der Gäste und geht auf diese ein. 

#4: Was sollte in Bezug auf die Location mit dem DJ besprochen werden?

Während des Kennenlerngesprächs wird es auch um die geplante Location der Hochzeit gehen. Sprich also darüber, um mögliche Einschränkungen bzgl. der Lautstärke oder ähnlichem klar zu kommunizieren. Gleichzeitig kannst Du von Deinem potentiellen DJ für die Hochzeit einige Anregungen und Ideen einholen, damit die Veranstaltung zu einem ausgelassenen Fest werden kann.

#5: Sollten die Musikwünsche der Gäste miteinbezogen werden?

Je nach Größe und Anzahl der Gäste bei einer Hochzeit sind Musikwünsche zwar willkommen, jedoch nicht immer zu empfehlen. Schließlich könnten die Lieblingssongs einiger nicht allen gefallen, was die Hochzeitsfeier negativ beeinflussen könnte. Deutlich besser ist es, wenn Du Deinem Hochzeits-DJ vorab 20 bis 25 Songs zur Verfügung stellst, damit dieser anhand dieser ein Musikrepertoire ausarbeiten kann. 

#6: Wie hoch liegen die Hochzeits DJ Kosten?

Eine feste Preisspanne gibt es hier nicht. Vielmehr solltest Du einen Hochzeits-DJ wählen, bei dem die folgenden Leistungen im Angebot enthalten sind:

  • ein persönliches Kennenlerngespräch
  • die Spielzeit (inkl. Anfahrt, Aufbau, Abbau und Abfahrt)
  • das vollständige technische Equipment (Lautsprecher etc.)

Tipp: Vor der endgültigen Buchung Deines Hochzeits-DJs für die Hochzeit solltest Du Dir zusichern lassen, dass keine versteckten Zusatzkosten auf der Rechnung stehen werden.

Absolute No-Gos bei der Hochzeits DJ Suche

Neben den Pro-Punkten, die ein guter DJ erfüllen sollte, gibt es auch noch einige KO-Kriterien. Während der Suche Deines DJs für die Hochzeit sollte ein persönliches Gespräch immer inklusive sein. Mögliche Ausreden, dass dies aufgrund der Distanz nicht möglich wäre, sind heute absoluter Unsinn. Dank Zoom und Skype sind Videotelefante jederzeit kostenlos und ortsunabhängig organisierbar. 

Kein direkter Kontakt zum Hochzeits DJ

Während des Kennenlernens und der Abstimmung solltest Du nur persönlich mit dem DJ für die Hochzeit sprechen. Verhandlungen mit einem Vertreter oder Manager sind nicht zu empfehlen, um letztlich nicht die umgangssprachliche „Katze im Sack“ zu kaufen. 


Tipp: Viele Brautpaare erkundigen sich im Internet nach den Preisen für einen Hochzeits-DJ. Da jedoch keine Hochzeit wie die andere ist und viele der Informationsquellen unseriös oder veraltet sind, solltest Du nur auf die Angaben Deines DJ hören. Dieser wird Dir nach einer groben Planung ein Angebot unterbreiten können. Wie genau es bei DJ Marcel Rudolf läuft, seht Ihr im kurzen Video:

Fazit: Auf direktem Wege den richtigen Hochzeits DJ kennenlernen

Die DJ Suche ist dank des Internet deutlich einfacher geworden. Mit Hilfe der oben genannten Tipps, Tricks und KO-Kriterien wirst Du also gut vorbereitet sein, um aus einigen potentiellen Hochzeits-DJs den passenden auszuwählen. Setzt Du grundsätzlich auf eine direkte und persönliche Kommunikation, wird Dir Dein Bauchgefühl den Weg bereiten. Schließlich ist die DJ Suche stark mit Deinen individuellen Wünschen, Vorstellungen und Sympathie verbunden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben